Sehr geehrter Herr Carrera,

vielen Dank für die überaus gute Organisation unserer Brasilienreise im Oktober. Sie war eine Kombination aus Sightseeing in Rio de Janeiro, Foz de Iguacu, Manaus und Salvador de Bahia sowie privaten Besuchen in Florianopolis, Uberlandia und Santarem/Para.

Alle von Ihnen engagierten Reiseführer waren sehr gut und haben uns umfangreich informiert. Auf unseren Wunsch hin wurde auch eine Schiffspassage mit einem Linienschiff von Manaus nach Santarem gebucht, die wir allerdings nur eingeschränkt weiterempfehlen können. Denn wir wurden von der Schiffsgesellschaft in Manaus kurzfristig auf ein veraltetes Schiff umgebucht, auf dem die hygienischen Verhältnisse in den Kabinen grenzwertig waren. Trotzdem möchten wir auch diesen Teil unserer Tour nicht missen, weil wir dabei das „richtige“ Leben auf und am Amazonas erfahren konnten. Es war sehr interessant.

Ihr Tipp, nicht in Manaus, sondern in Santarem einen Ausflug in den Regenwald und zu den Indios zu unternehmen, hat sich ebenfalls als goldrichtig erwiesen. Unsere Tochter hat in der Nähe ihres derzeitigen Aufenthaltes einen tollen Besuch im nahe gelegenen Floresta Nationalpark Tapajos organisiert. Es war sehr ursprünglich, unberührt und deshalb ein großes Erlebnis.

 

Sruth Stamm2012 komp ger

Nochmals Ihnen und Frau Kunz vielen Dank für die unvergessliche Reise, aber auch für die kulante Reaktion auf die Probleme bei der Schiffspassage, für die andere verantwortlich waren.

Familie S. vom Mittelrhein