Lieber Herr Carrera,

Für die sehr gute Organisation und Betreuung bei unserer Reise bedanken wir uns. Besonders hervorheben möchten wir den von Inca-Travel vor Ort in San Pedro vermittelten Reiseleiter Herrn Martin Rihs, der uns nicht nur die Naturschönheiten der Atacamawüste zeigte, sondern dem es auch hervorragend gelungen ist, uns die geschichtlichen, sozialen und politischen Hintergründe dieser Region zu vermitteln. Unvergesslich bleiben die Wanderungen durch einsame Täler und Canyons und das herbeigezauberte Picknick, an den entlegensten Orten serviert, sowie die abenteuerliche Fahrt nach Purmamarca in Argentinien.

Bei den weiteren Agenturen fühlten wir uns ebenfalls gut aufgehoben. Als wegen eines Unwetters ein Inlandsflug von Salta nach Mendoza um zwei Tage verschoben werden musste, konnten wir uns darauf verlassen, dass Inca-Travel den weiteren Verlauf zügig und reibungslos gestaltete.

Leider war der Aufenthalt in Mendoza etwas verkürzt, aber dank der sachkundigen Führung von Frau Gerber, die uns auch auf der Fahrt über die Anden zurück nach Santiago begleitete, gleichwohl sehr gelungen. Wir können eine Reise mit Inca-Travel vorbehaltlos weiter empfehlen.

Danke!

Familie Kleine, Heilbronn

MartinsPicknickinderAtacama Wstekomp ger