Lieber Roberto,



nun wird es aber höchste Zeit, dass ich mich im Namen des „ Grupo Blank“ bei Dir und Daniela für die herausragende Planung, Organisation Deiner guten Partner vor Ort, die guten Übernachtungsmöglichkeiten und perfekte Durchführung unserer Reise nach Ecuador im Juli/August 14 bedanke!

Da ich ja in den Jahren 1978/79 in Ecuador gelebt habe und das Land daher gut kenne, hast Du meine Ideen und Deine persönlichen Erfahrungen für die Durchführung der Reise mit meinen Freunden perfekt umgesetzt. Für alle von Ihnen war die Reise mit stets neuen Höhepunkten in der Sierra, im Oriente und auf Galapagos ein einmaliges Erlebnis, und auch ich habe wieder Neues erlebt, denn die Lodges im Urwald gab es damals noch nicht, und Floreana habe ich nun auch kennengelernt.



Nach der gemeinsamen Reise nach Peru im Jahre 2012 waren für viele von ihnen die Eindrücke in Ecuador ganz anders, und sie zeigten sich von der Vielseitigkeit dieses schönen Landes und seiner Bevölkerung mehr als beeindruckt.

Das folgende Lob gebe ich gerne an Dich weiter, denn es gilt genauso Dir: „Diese Reise, zu der Du uns animiert hast, damit wir mitmachen, war noch viel schöner als Alles, was Du uns vorher berichtet und wovon Du geschwärmt hast!“



Die beiliegenden Photos zeigen: Den größten Teil der Gruppe am Schluss des Besuches des Cotopaxi Nationalparkes; Die Lagune im Cuybeno Nationalpark im Nachmittagslicht, phänomenal; Auf der Wanderung oberhalb des Lagune Cuicocha; den begeisterten „ Reiseleiter/Jefe del Grupo Blank“ in der Nähe des Equinoquio bei Quito.

Ecuador galapagos reisebericht 2014 inca travel P1020597 ger

 

Ecuador galapagos reisebericht 2014 inca travel DietzeaufLaster ger

 

Ecuador galapagos reisebericht 2014 inca travel P1010370 ger

 

Ecuador galapagos reisebericht 2014 inca travel Ecuador1313 ger