In den 30 Jahren, in denen wir zunächst zu zweit und nun gemeinsam mit unseren inzwischen erwachsenen Söhnen die Welt bereisen, sind wir noch nie so persönlich betreut worden wie diesmal bei unserer großen Peru - Reise im Juli 2011.

Nicht nur, dass Firma INCA TRAVEL, Herr Carrera, bei der Zusammenstellung der einzelnen Bausteine auf unsere Vorstellungen genauestens eingegangen ist, durch die Kenntnisse der Verhältnisse vor Ort konnte sodann auch alles perfekt umgesetzt werden.

Auch beim Auftreten von irgendwelchen Problemstellungen (LAN hatte einen Inlandsflug gestrichen und die Höhe ist dem Einen oder Anderen von uns nicht so gut bekommen) war Herr Carrera sofort bei der Umbuchung bzw. mit persönlichen individuellen Vorschlägen behilflich.

Unsere Tipps für Perureisende: Kulturhistorisch Interessierte müssen unbedingt Nordperu mit in das Programm aufnehmen. Kulinarisch Weltreisende müssen sich sogleich den Guía Gastrónomica del Peru zulegen und unbedingt mindestens ein Mal bei Astrid & Gaston in Lima essen.

Familie Szep, Linz, Österreich

FamilieSzep01 ger

FamilieSzep02 comp ger